Kinoabend im Sihlwaldkino, Wildnispark Zürich

Sonntag, 01. September 2019 / 19:30 Uhr

„Zwingli“ CH, 2018 Regisseur Stefan Haup 

Rechtzeitig zum Zürcher Reformationsjubiläum ist dieses Jahr ein Film über den Reformator Huldrych Zwingli in die Schweizer Kinos gekommen.

Im Jahr 1519 tritt Huldrych Zwingli am Zürcher Grossmünster die Stelle des Leutpriesters an. Schon in der ersten Messe verspricht er den Gläubigen, die Bibel fortan auf Deutsch vorzulesen. In der Folge macht er sich mit einigen Gleichgesinnten daran, diese zu übersetzen. Gleichzeitig entwickelt er, unter anderem als einer der ersten christlichen Priester eine Ehe eingehend, einige weitere, fortschrittliche Ideen, die vorerst für hitzige Diskussionen sorgen, letztlich aber zu den Grundlagen der Reformation werden.

Beginn:          19.30 Uhr

                     Das Kinobistro ist ab 16.00 Uhr und bis nach der Kinopause geöffnet 

Weitere Infos erhalten Sie unter www.sihlwaldkino.ch und www.wildnispark.ch

Warme Kleider anziehen, ev. Wolldecke und ein Kissen mitnehmen.

Ticketverkauf: Die reservierten Tickets für Fr. 12.00 (Vergünstigung Fr. 6.00) werden  an der Tageskasse ab 18.30 Uhr abgegeben.

                      Die Fahrt mit der SZU ist in den Tickets nicht inbegriffen.

Bitte den öffentlichen Verkehr benützen!

Parkplätze (kostenpflichtig bis 19.00 Uhr) stehen in beschränkter Anzahl zur Verfügung.
Bahn S4 (SZU) HB ab                 17.18 Uhr / 18.18 Uhr
                      Sihlwald an         17.43 Uhr / 18.43 Uhr
                      Sihlwald ab         Sonderzug nach dem Kino

Bitte beachten Sie die Hinweise an der Bahnstation aufgrund der Bauarbeiten zwischen Zürich HB und Selnau.

Anmeldeschluss: Montag, 19. August 2019